Gesamtchor
Schlier-Unterankenreute
 

Rückblick

Fronleichnam – Hochfest des Leibes und Blutes Christi - Schlier
„Er hat uns mit bestem Weizen genährt und mit Honig aus dem Felsen gesättigt.“ (Ps 81,17)

 


















Ablauf
Einzug: 875 1-4 „Lasset am heilgen Fest…“ A
Kyrie: gesprochen
Gloria: 167 „Dir Gott im Himmel…“ A
Erste Lesung: Ex 24,3-8
Antwortgesang: „Du, dessen Name heilig ist…“ Chor
Halleluja1: 174 6 V/A
Evangelium: Mk 14,12-16.22-26
Credo: gesprochen
Gabenbereitung: „O salutaris hostia“ (Dubois) Chor
anschließend: 879 1-x „Das ew´ge Wort…“ A
Sanctus: 138 A
Agnus Dei: 139 V/A
Kommunion: „Ave verum“ (Saint-Saëns) Chor
anschließend: Orgelspiel
Danksagung: 414 1-5 „Herr, unser Herr…“ A/Chor
Schlussgebet
Ansage zur Prozession
Zur Aussetzung: 498 1-4 „Das Heil der Welt…“ A + Chor




========================

Was gohd in dr Gmoind“ heute 21.04.24 teil in der Halle in Wetzisreute












---------------------------------------------


Chorprojekt Ostersonntag


Für unser Chorprojekt am Ostersonntag (31.03.2024) luden wir Sie als Gastsängerinnen und -sänger herzlich ein.
Zur Aufführung kam die
“Kleine Orgelsolomesse in B“
für Chor und Orchester von Joseph Haydn
und das Halleluja von Händel.













Als Dankeschön an die Sängerinnen und Sänger erhielten
alle Mitwirkende ein Ostergeschenk







-------------------------------------










===========================

Die Taize-Andacht am Sonntag 10. März
in Unterankenreute, war gut besucht.
Im internen Bereich können Sie  Lieder hören

=================================

Jahresabschlussfeier am 12. 1. 2024
weitere Bilder im internen Bereich









____________________________________


“Pastoralmesse“ für Chor und Orchester am 1. Weihnachtsfeiertag in Schlier






Der Gesamtchor Schlier-Unterankenreute sang am 25. Dezember in der Kirche in Schlier.
Zur Aufführung kam die “Pastoralmesse“ für Chor und Orchester von Karl Kempter. Außerdem erklang das „Transeamus“ von Josef Schnabel (Solist: Walter Appenmaier). Klangfarbenfroh arrangiert wurden die bekannten Weihnachtslieder „O du fröhliche“, „Vom Himmel hoch“, „Zu Bethlehem geboren“ und „Nun freut euch, ihr Christen“ im Wechsel mit der Gemeinde gesungen. Der Gesamtchor hatte sich im Sommer 2022 aus den beiden Kirchenchören St. Martin in Schlier und Mariä Himmelfahrt in Unterankenreute neu gebildet.
Die musikalische Leitung hatte Hans Friedrich, an der Orgel spielte Judith Kuhn. Die Liturgie leitete Pfarrer Florian Störzer.
Bild: Christina Amann



------------------------------------------------------------

 Volkstrauertag:

 Einladung der Gemeinde nach dem Friedhofsbesuch



Patrozinium in Schlier am 12. November 2023 in der Kirche in Schlier




----------------------------------------------------------------

Pfingstsonntag, 28. Mai 2023
10:30 Uhr Eucharistiefeier in Schlier,
mitgestaltet
vom Gesamtchor Schlier-Unterankenreute








====================

Ausflug nach Überlingen,

bei herrlichstem Wetter ein gelungener Ausflug